19. September 2013/Nachricht

Foley gibt zu, dass seine Verhaftungsunterlagen „da draußen sind“, also wo sind sie?

(Hartford, Connecticut) – Heute Morgen machte Tom Foley in der WNPR-Sendung „Where We Live“ eine komplette 180 und stellte endlich klar, dass seine Verhaftungsunterlagen „da draußen“ sind. Auf die Frage nach seinen Verhaftungsunterlagen sagte Tom Foley: „Welche öffentlichen Aufzeichnungen auch immer darüber existieren, sie sind da draußen, damit die Leute sie einsehen können …“ Nachdem Herr Foley zugegeben hat, dass die Aufzeichnungen tatsächlich existieren, will die Demokratische Partei von Connecticut wissen wo sich diese Aufzeichnungen befinden.

Nancy Dinardo, Vorsitzende der Demokratischen Partei von Connecticut, sagte: „Zum dritten Mal in dieser Woche fordere ich, dass Tom Foley seine Verhaftungsakten den Menschen in Connecticut mitteilt.“ Er hat keine Ausreden mehr, sie nicht freizulassen, nachdem er endlich zugegeben hat, dass sie existieren. Zeit, sie abzugeben, Tom.“

Im Anhang finden Sie einen Teil der Audioaufnahme von Herrn Foleys Aussagen zu seinen Verhaftungsakten.

# # #