26. Januar 2017/Nachricht

300er-Pack Rathausversammlung von Middletown, um Sen. Suzio auf das Gesetz zur Benachrichtigung der Eltern zu drücken

Reaktion von CT Dems: „Len Suzio hat auf die harte Tour gelernt, und lassen Sie dies eine Lektion für die Republikaner von Connecticut sein, die dem Trump-Spielbuch folgen und reproduktive Rechte angreifen, dass die Wähler von Connecticut nicht untätig zusehen werden, wenn die GOP versucht, unsere Freiheiten zu untergraben. Die Demokraten werden sich weiterhin für das Recht der Frauen einsetzen, ihren eigenen Körper zu kontrollieren.“ – Die gewählte Vizevorsitzende der Demokratischen Partei von Connecticut, Dita Bhargava
MIddletown Press: 300er-Pack Rathausversammlung von Middletown, um Sen. Suzio auf das Gesetz zur Benachrichtigung der Eltern zu drücken
Von Cassandra Day

Sen. Len Suzio bekam während einer Rathaussitzung, um die bevorstehende Sitzung der Legislative zu besprechen, mehr als er erwartet hatte Wednesday Nacht.

Mehr als 300 Menschen, viele von ihnen Studenten der Wesleyan University, drängten sich in den bescheidenen Hubbard Room der Russell Library, standen an den Wänden, im Flur und hinaus in den Hauptlesebereich, was Bibliotheksdirektor Matt Poland dazu veranlasste, jeden anzukündigen, der nicht konnte einen Sitzplatz finden müssten, unter Berufung auf die Kapazität des Raumes.

Lese mehr ...