19. August 2013/News

Der ehemalige Abgeordnete Joe Taborsak und Jonathan Harris gehen auf die falsche Charakterisierung der staatlichen Beihilfen, die Danbury erhält, durch Bürgermeister Mark Boughton ein

BilderHören Sie sich den ehemaligen Staatsvertreter Joseph Taborsak und den CDP-Exekutivdirektor Jonathan Harris bei einem Gespräch mit Reportern an, in dem es um Bürgermeister Mark Boughtons falsche Charakterisierung der Hilfe geht, die Danbury vom Staat erhält. Konkret rief er das an Danbury News-Times dass Gouverneur Malloy „Gouverneur Malloy in keiner Weise wirklich geholfen hat“.