8. Mai 2024/Pressemitteilungen

Erklärung der demokratischen Vorsitzenden von Connecticut, Nancy DiNardo, zum Konflikt in Gaza und Israel

Die Demokratische Partei von Connecticut repräsentiert eine vielfältige Koalition von Stimmen aus unserem gesamten Bundesstaat. Als Partei begrüßen wir Vielfalt und teilen die gemeinsame Überzeugung, dass jedes menschliche Leben wertvoll ist, unabhängig von Glauben oder ethnischer Zugehörigkeit. Wir drücken unsere große Trauer über den Verlust von Menschenleben und das Leid aus, das die Menschen in Gaza, im Westjordanland, in Israel und in der gesamten Region ertragen müssen. Wir setzen uns für dauerhaften Frieden ein und streben die Beendigung bewaffneter Konflikte weltweit an.

Wir verurteilen weiterhin Rassismus, Antisemitismus, Islamfeindlichkeit und Hassreden sowohl im Ausland als auch innerhalb unserer Gemeinschaften. In Solidarität mit unseren Mitgliedern aus verschiedenen Gemeinschaften setzen wir uns für eine politische Lösung ein, die die gemeinsame Menschlichkeit von Israelis und Palästinensern anerkennt und die Menschenrechte aller respektiert. Wir unterstützen die Aufnahme von Friedensverhandlungen und sofortige humanitäre Hilfe für Gaza.