22. August 2018/Pressemitteilungen

Erklärung des Mehrheitsführers im Senat, Bob Duff, zu Bob Stefanowskis rücksichtslosem Einkommensteuerplan

Hartford, CT – Der Mehrheitsführer des Senats, Bob Duff, veröffentlichte die folgende Erklärung zu Bob Stefanowskis Einkommensteuerplan, der die Grundsteuern erhöhen, die Dienstleistungen kürzen und ein 10-Milliarden-Dollar-Loch in den Haushalt treiben würde:

„Bob Stefanowskis Vorschlag, die staatliche Einkommenssteuer abzuschaffen, ist wie eine gefälschte Werbung, die verspricht, dass Schokoladenkuchen das Geheimnis des Abnehmens ist. Er sollte sich der Tatsache eingestehen, dass er der Hauptautor und Verwalter für die Erhöhung der Grundsteuern für die Mittelschicht und die arbeitenden Menschen im ganzen Staat sein wird. Sein Wirtschaftsplan hat sich national mindestens dreimal und in Staaten bewährt. Zuletzt waren die Menschen in Kansas die jüngsten Opfer. Jedes Mal ist das Laffer-Modell spektakulär gescheitert.

„Wenn Herr Stefanowskis Ziel darin besteht, die Bildung auszuhöhlen, Investitionen in die Hochschulbildung zurückzufahren, unser Transportsystem auszuhungern und zweistellige Grundsteuererhöhungen für unsere Familien der Mittelklasse zu schaffen – geben Sie es einfach zu.“