22. August 2018/Pressemitteilungen

Erklärung von Bürgermeisterin Marcia Leclerc zum rücksichtslosen Einkommensteuerplan von Bob Stefanowski

Hartford, CT – Bürgermeisterin von East Hartford, Marcia Leclerc, veröffentlichte die folgende Erklärung zu Bob Stefanowskis Einkommensteuerplan, der die Grundsteuern erhöhen, Dienstleistungen kürzen und ein 10-Milliarden-Dollar-Loch in den Haushalt treiben würde:

„Seit Generationen hören wir falsche Versprechungen und falsche Politik. Aber dieser Plan ist wirklich radikal. Es macht Connecticut zu einem republikanischen Experiment. Bob Stefanowski will Connecticuts Haushalt um fast 10 Milliarden Dollar kürzen, und wir müssen uns alle daran erinnern, was das für die einfachen Leute in meiner Stadt bedeutet. Das bedeutet höhere Grundsteuern. Es bedeutet, Bildungsgelder zu kürzen. Es bedeutet, Lehrer zu entlassen. Es bedeutet, Dienstleistungen für Veteranen zu kürzen. Und so viel mehr.

„Dieser republikanische Steuerplan ist ein Rezept für eine Katastrophe. Als Bürgermeister von East Hartford weiß ich, dass die vom Staat bereitgestellten grundlegenden Dienstleistungen verschwinden werden, und es ist ein rücksichtsloser Vorschlag, der jeden Menschen in Connecticut betreffen wird. Jetzt müssen wir uns mehr denn je für die Werte von Connecticut einsetzen – nicht für jemanden mit einem radikalen Plan, der die Unterstützung von Donald Trump begrüßt.“