12. Mai 2018/Pressemitteilungen

Trump ist bereits ein Gewinner bei Connecticut Republican Convention

Hartford, Connecticut – Unabhängig davon, welche Kandidaten mit der Zustimmung der Republikaner auf ihrem Kongress hervortreten, ist Trump eindeutig ein Gewinner.

Manny Santos, Matthew Corey und Sue Hatfield gewannen die Zustimmung der Republikaner für ihr Lob und ihre uneingeschränkte Umarmung von Donald Trump. Und während das gesamte Gouverneursfeld Donald Trump bereits umarmt hat, nickte Mark Boughton dem Präsidenten besonders zu, indem er auf dem Kongress ein Trump-Golfplatzpolo trug.

„Die Republikaner von Connecticut geben Donald Trump seine Kandidaten in Connecticut“, sagte Christina Polizzi, Kommunikationsdirektorin der Demokratischen Partei von Connecticut. „Wir haben nicht nur gesehen, wie diese Kandidaten Donald Trump umarmten – sie haben sich aktiv für seine Politik und seine Rhetorik eingesetzt. Die Connecticut Republican Convention ist die Show von Donald Trump, die seine Politik und seine Polos zur Schau stellt. Jeder einzelne Kandidat auf und ab der Republikanerkarte wird nicht nur vor Donald Trumps Agenda kapitulieren, sie werden während ihres Wahlkampfs sein Anwalt in Connecticut sein, und genau so würden sie Politik machen, wenn sie gewählt würden. Die einzige Frage, die bleibt, wann wird Donald Trump auftauchen, um die Gläubigen seiner Partei zu versammeln?“