3. Januar 2017/Pressemitteilungen

Erklärung von CT Dems zur Vereidigung der Kongressdelegation

Hartford, Ct. – Der Vorsitzende der Demokratischen Partei von Connecticut, Nick Balletto, veröffentlichte die folgende Erklärung.

„Wir sind ein kleiner Staat mit einer kleinen Kongressdelegation, aber im Zeitalter von Trump werden die Connecticut Democrats einen übergroßen Einfluss haben. Während die Republikaner im Kongress darauf abzielen, die Gesundheitsversorgung von Millionen von Amerikanern zu übernehmen, werden die Demokraten für eine qualitativ hochwertige und erschwingliche Versorgung für alle kämpfen. Während die Republikaner versuchen, den Umweltschutz zurückzunehmen, werden die Demokraten für saubere Luft und sauberes Wasser für unsere Kinder und Familien kämpfen. Und während die Republikaner ethische Standards aktiv untergraben, werden die Demokraten für Ehrlichkeit und Transparenz in der Regierung kämpfen.

„Ich möchte unserer gesamten Kongressdelegation – dem Kongressabgeordneten Larson, dem Kongressabgeordneten Courtney, der Kongressabgeordneten DeLauro, dem Kongressabgeordneten Himes und der Kongressabgeordneten Esty – zu ihrer Vereidigung gratulieren. Jedes unserer Kongressmitglieder hat bewiesen, dass es nicht nur für seinen oder ihren Distrikt ein Kämpfer ist , sondern für die Werte, die wir als Demokraten teilen. Wir werden diesen Kampf jetzt mehr denn je brauchen.“