28. September 2016/Pressemitteilungen

Erklärung des Vorsitzenden Balletto zur Verabschiedung des Sikorsky-Deals

Hartford, Ct. – Der Vorsitzende der Demokratischen Partei von Connecticut, Nick Balletto, veröffentlichte die folgende Erklärung.

„Gouverneur Malloy, Lt. Governor Wyman und die Abgeordneten der Demokraten verdienen unseren Dank. Vor diesem Deal war Sikorsky bereit, den King Stallion-Hubschrauber in einem anderen Bundesstaat herzustellen, aber dank der guten Arbeit des Gouverneurs und seines Teams wird Connecticut auch in den kommenden Jahren weltweit führend in der Luft- und Raumfahrtindustrie sein. Sikorskys fortgesetztes Engagement für Connecticut wird nicht nur 8,000 Arbeitsplätze im Unternehmen erhalten und schaffen, sondern auch noch mehr neue Stellen durch verstärkte staatliche Investitionen bei kleinen Unternehmen entlang der Lieferkette schaffen.

„Dieser Deal ist eine Win-Win-Situation für unseren Staat und unsere wirtschaftliche Zukunft, und ich bin stolz auf unsere demokratischen gesetzgebenden Führer, die schnell gehandelt haben, um ihn durchzubringen.“