29. August 2016/Nachricht

Das GOP-Versprechen: Nehmen Sie die Gesundheitsversorgung von 20 Millionen Menschen weg, ohne Plan, sie zu ersetzen

Mehr als sechs Jahre nach seiner Unterzeichnung setzen sich die Republikaner von Connecticut erneut für das Versprechen ein, den Affordable Care Act aufzuheben. nach dem Hartford Courant. Obwohl dies niemanden überraschen sollte, ist es in Connecticut besonders kopfzerbrechend, da der Staat – unter der Führung von Lt. Gov. Nancy Wyman und den Demokraten – die erfolgreichste ACA-Implementierung in der Nation erlebt hat.

Pro Courant:

In Connecticut ist die Zahl der krankenversicherten Personen seit der Einführung des Affordable Care Act stetig gestiegen: Die US-Volkszählungszahlen vom Oktober 2015 ergaben, dass 3.8 Prozent der Einwohner nicht versichert waren, eine deutliche Verbesserung gegenüber 9.4 Prozent im Jahr 2013 und 6.9 Prozent im Jahr 2014 XNUMX.

National, über 20 Millionen Menschen haben dank des ACA Zugang zur Krankenversicherung erhalten, und im Jahr 2015 die Zahl der nicht versicherten Amerikaner unter 10 Prozent gesunken zum allerersten Mal.

In den letzten sechs Jahren haben die Republikaner vorhergesagten Untergang und Finsterniseingängige Slogans eingeführt und wiederholt für die Aufhebung des ACA gestimmt. Was sie jedoch nicht getan haben, ist einen echten Ersatzplan vorzulegen.

„Es ist erstaunlich, dass – ähnlich wie ihr Parteivorsitzender Donald Trump – die Republikaner, die für den Kongress in Connecticut kandidieren, buchstäblich versprechen, mehr als 20 Millionen Amerikanern eine qualitativ hochwertige und erschwingliche Krankenversicherung wegzunehmenans, einschließlich Hunderttausende Einwohner von Connecticut. Dies ist ein weiteres Beispiel dafür, dass die Republikanische Partei ihre eigenen politischen Errungenschaften über die Bedürfnisse der gewöhnlichen Menschen stellt. Wir müssen unsere demokratischen Vertreter wiederwählen, die daran arbeiten werden, den Affordable Care Act zu stärken – nicht zu schwächen.“ – Leigh Appleby, Sprecher der Demokratischen Partei von Connecticut