23. April 2016/Pressemitteilungen

Erklärung von CT Dems zur Rede von Themis Klarides bei der Trump-Rallye

Hartford, Ct. – Alynn Woischke, Exekutivdirektorin der Demokratischen Partei von Connecticut, veröffentlichte die folgende Erklärung zu den Nachrichten, dass Themis Klarides, der Vorsitzende der Republikaner im Repräsentantenhaus, Donald Trump voll und ganz angenommen hat, indem er bei seiner Kundgebung in Bridgeport sprach und der Menge sagte: "[T]ake deine tiefen Hass auf Dan Malloy und bringe es für die nächsten sechs Monate hierher.“

„Die Umarmung von Donald Trump durch Themis Klarides zeigt, wie extrem die GOP-Gesetzgeber von Connecticut geworden sind. Trump hat Menschen aus allen Gesellschaftsschichten beleidigt, als er versuchte, unser Land zu seinem eigenen politischen Vorteil zu spalten. Die heutigen Äußerungen des Abgeordneten Klarides sind eine Seite aus Trumps Spielbuch, und die Republikaner, die für die Legislative kandidieren, müssen sich nun für die Politik und Äußerungen von Donald Trump verantworten. Lassen Sie mich ganz klar sagen: Die Menschen in Connecticut verdienen viel, viel mehr als Donald Trump und Themis Klarides.“