23. März 2016/Pressemitteilungen

Erklärung von CT Dems zum sechsten Jahrestag des Affordable Care Act

Hartford, Ct. – Der Vorsitzende der Demokratischen Partei von Connecticut, Nick Balletto, veröffentlichte die folgende Erklärung zum sechsten Jahrestag des Affordable Care Act.

„Der Affordable Care Act funktioniert. Mehr als 20 Millionen Amerikaner haben jetzt Zugang zu hochwertiger und erschwinglicher Gesundheitsversorgung. Hunderten von Millionen Menschen mit Vorerkrankungen kann die Pflege, die sie benötigen, nicht mehr verweigert werden, und Millionen junger Menschen können jetzt bis zum Alter von 26 Jahren bei den Eltern bleiben , unter vier Prozent.

„Trotz dieses Erfolgs werden die Republikaner vor nichts zurückschrecken, um Millionen von Amerikanern eine Krankenversicherung zu nehmen. Ohne einen Backup-Plan haben die Republikaner des Repräsentantenhauses mehr als 60 Mal für die Aufhebung des ACA gestimmt. Endlose Klagen haben darauf abgezielt, das Gesetz auszuhöhlen – ohne Erfolg. Und GOP-Gouverneure im ganzen Land haben sich geweigert, die Versorgung auf Einwohner mit niedrigem Einkommen auszudehnen.

„Ich bin außerordentlich stolz darauf, dass – von unserer gesamten Kongressdelegation, die für die Verabschiedung des Gesetzes an die Führung von Gouverneur Malloy und Lt. Governor Wyman bei der Umsetzung von Access Health CT gestimmt hat – die Demokraten aus Connecticut bei der Verabschiedung und erfolgreichen Umsetzung des ACA an vorderster Front standen .

„Jetzt, sechs Jahre und fast 15 Millionen Arbeitsplätze im Privatsektor später, ist es für die Republikaner in Connecticut an der Zeit, weiterzuziehen.“