8. Dezember 2015/Andere

Republikaner schweigen

Vorsitzende der Republikanischen Partei aus Bundesstaaten im ganzen Land – einschließlich Iowa, New Hampshire und South Carolina – haben Donald Trumps verabscheuungswürdigen Aufruf angeprangert, Muslimen die Einreise ins Land zu verweigern. Republikanische Präsidentschaftskandidaten von Jeb Bush bis Lindsay Graham haben es getan haben das Gleiche getan (obwohl die meisten immer noch ihre Unterstützung zusichern, wenn Trump der Kandidat ist). Sogar RNC-Vorsitzender Reince Priebus gab seine eigene heraus feige Antwort.

Unterdessen steht der Vorsitzende der Republikanischen Partei von Connecticut, JR Romano, mit seiner ohrenbetäubenden Wirkung allein da

Stille.

Während Romanos Schweigen anhält, veröffentlichte die Connecticut Democratic Party die „GOP Silence Clock“, während wir auf seine Antwort warten.