22. Februar 2015/Andere

GLAUBEN DIE SENATSREPUBLIKANER DAS WIRKLICH… IN CONNECTICUT

GLAUBEN DIE SENATSREPUBLIKANER DAS WIRKLICH… IN CONNECTICUT

Dies ist eine schockierende Aussage von Chris Healy, dem öffentlichen Gesicht des republikanischen Caucus im Senat.

Screen Shot bei 2015 02-22-7.24.05 PMhttps://twitter.com/chairmanchris/status/569631975272812544

Der Exekutivdirektor der Demokratischen Partei von Connecticut, Michael Mandell, stellt dem Minderheitsführer im Senat, Len Fasano, folgende Fragen:

  •     Glaubt Senator Fasano, was sein Berater heute Abend gepostet hat?
  •     Glaubt er das wirklich über den Präsidenten der Vereinigten Staaten?
  •     Ist es das, was die Fraktion von Senator Fasano glaubt?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme Senator Fasano über seine Reaktion auf diese Aussage seines leitenden Beraters.

Healy, der kürzlich mit dem Rowland-Skandal in Verbindung gebracht wurde, bekommt einen Job als Mitarbeiter des GOP-Senats für 82,000 US-Dollar pro Jahr. „Chris Healy, ein ehemaliger republikanischer Staatsvorsitzender, der in die Bundesuntersuchung verwickelt wurde, die zur Verurteilung des ehemaligen Gouverneurs John G. Rowland im September wegen Verschwörungsvorwürfen im Wahlkampf führte, wurde am Dienstag zum Kommunikations- und Politikanalysten für die republikanische Fraktion des Senats ernannt.“ [Hartford Courant, 12/30/14]

http://www.courant.com/politics/hc-healy-lands-senate-gop-job-1231-20141230-story.html

###