24. Februar 2015/Andere

ERKLÄRUNG DES VORSITZENDEN BALLETTO ZU DEN HEUTIGEN SONDERWAHLEN

ERKLÄRUNG DES VORSITZENDEN BALLETTO ZU DEN HEUTIGEN SONDERWAHLEN

Hartford, CT – Der Vorsitzende der Demokratischen Partei von Connecticut, Nick Balletto, veröffentlichte heute Abend die folgende Erklärung zu den heutigen Sonderwahlen:

„Heute Abend war eine weitere gute Nacht für die Demokratische Partei. Mit diesen Ergebnissen fügen wir der Generalversammlung von Bridgeport zwei weitere demokratische Stimmen hinzu. Ich weiß, dass Steve Stafstrom und Ed Gomes ihre Wähler in Hartford gut vertreten werden. Sie schließen sich unseren demokratischen Mehrheiten an, um die in den letzten vier Jahren erzielten Fortschritte in Connecticut fortzusetzen und wichtige Themen wie die Umgestaltung unseres Verkehrssystems zu diskutieren. Ich wünsche ihnen viel Glück bei der Übernahme dieser wichtigen Verantwortung. Ich lobe auch Howard Lasser für einen hart umkämpften Kampf in einem harten Bezirk. Wir sind dankbar, dass Howard sich als Kandidat für eine Kampagne für unsere demokratischen Werte eingesetzt hat.“

###