14. September 2014/Pressemitteilungen

STAATSVERTRETER MUSHINSKY ÜBER GOVERNOR MALLOYS PLÄNE ZUM SCHUTZ DER UMWELT VON CONNECTICUT

Hartford, Connecticut — Die Staatsvertreterin Mary Mushinsky, Mitglied des Umweltausschusses, veröffentlichte die folgende Erklärung zu den Plänen von Gouverneur Malloy, die Umwelt von Connecticut weiterhin zu schützen:

„Gouverneur Malloy hat in die Verwaltung des Long Island Sound investiert, kommunale Zuschüsse bereitgestellt, um zu verhindern, dass Regenwasser unsere Bäche verunreinigt, unserem Plädoyer für die Finanzierung von State Parks nachgekommen und die Unterstützung für Solarenergie, Brennstoffzellen und lokale lineare Pfade erweitert. Dies sind wichtige Schritte zur Förderung sauberer, einheimischer Energie und lebenswerter Gemeinschaften und zur Erhaltung unserer Umwelt für zukünftige Generationen.“

###