18. Mai 2014/Pressemitteilungen

FULL-OF-IT-FOLEY MACHT FALSCHE BEHAUPTUNGEN IN DER GOP-AKZEPTANZSPRACHE

Hartford, CT – Es dauerte nicht lange, bis Tom Foley, der Kandidat der Republikaner aus Connecticut, mit seinen falschen Behauptungen, seiner revisionistischen Geschichte und seinen groben Verzerrungen anfing. Als Foley gestern die CT-GOP-Nominierung annahm, missbrauchte er eindeutig die grundlegendsten Fakten über Connecticuts Fortschritt und wirtschaftlichen Aufschwung, damit der gesamte Staat sie sehen konnte.

„Es dauerte nur wenige Minuten, nachdem Tom Foley die Nominierung angenommen hatte, um die Geschichte zu revidieren, die Fakten zu verzerren und die Wähler von Connecticut in die Irre zu führen. Aus seiner gestrigen Rede lässt sich nur eines mitnehmen – er ist falsch für diesen Staat“, sagte die Vorsitzende der Demokratischen Partei, Nancy DiNardo. „Foley macht ungeheuer falsche Behauptungen und versucht, die Wähler dazu zu bringen, dieselbe alte, müde, gescheiterte Politik der Vergangenheit zu kaufen. Ich bin mir nicht sicher, was schlimmer ist – absichtlich die Geschichte zu verzerren oder einfach die Fakten überhaupt nicht zu kennen. In jedem Fall kann Connecticut entweder mit Mr. Foley rückwärts gehen oder den Weg des Fortschritts fortsetzen, auf dem es sich unter Gouverneur Malloy befindet.“

Hintergrund

Falsche Behauptung - „‚Wir können den Stolz und das Versprechen wiederherstellen, das Connecticut hatte, bevor Dan Malloy Gouverneur wurde‘, sagte Foley.“ [Hartford Courant, 5]

Nach zwei Jahrzehnten gescheiterter republikanischer Führung erbte Dan Malloy:

  • Arbeitslosenquote – 9.3 %
  • Haushaltsdefizit – 3.67 Milliarden US-Dollar
  • Kein Netto-Jobwachstum seit 20 Jahren
  • Die Beschäftigung im Privatsektor war stark zurückgegangen
  • Mindestlohn – 8.25 $

Heute, unter der Führung von Dan Malloy:

  • Arbeitslosenrate - 6.9 %, der niedrigste Wert seit fünf Jahren
  • Haushaltsdefizit- Ausgeschieden
  • Über 50,000 Arbeitsplätze in der Privatwirtschaft geschaffen
  • Aktueller Mindestlohn – $8.70
  • Mindestlohn 2017 – $10.10

Falsche Behauptung - „‚Es ist nicht fair, wenn ein Kind nicht auf eine gute Schule gehen kann. … Dan Malloy hat keine Arbeitsplätze in unseren Städten geschaffen, und er hat die Finanzierung von Schulen zurückgezogen,' sagte Foley.'“ [Hartford Courant, 5]

  • Über 50,000 Arbeitsplätze in der Privatwirtschaft geschaffen
  • Bildungsfinanzierung – $237 Millionen erhöht, wobei 92 % in die Schulen gehen, die es am dringendsten benötigen

Das untenstehende vollständige Foley-Datenblatt legt die Halbwahrheiten und die revisionistische Geschichte des Kandidaten in der gestrigen Rede dar.

###

FULL-OF-IT-FOLEY-FAKTEN-CHECKBLATT