28. Januar 2014/Pressemitteilungen

DiNardo-Erklärung zur Rede zur Lage der Union

Hartford, CT – Heute Abend veröffentlichte die Vorsitzende der Demokratischen Partei von Connecticut, Nancy DiNardo, die folgende Erklärung bezüglich der Rede zur Lage der Nation:

„Heute Abend wandte sich Präsident Obama an das Land und skizzierte eine Vision von Chancen, Maßnahmen und Optimismus für alle Amerikaner.

„Die Pläne des Präsidenten, den bundesstaatlichen Mindestlohn bescheiden auf 10.10 Dollar anzuheben, die Arbeitslosenversicherung auszuweiten und neue Rentensparpläne zu schaffen, werden die Familien der Mittelklasse – das Rückgrat unserer amerikanischen Wirtschaft – schützen.

„In der Zwischenzeit werden die Republikaner, wie ihre zahlreichen konkurrierenden Antworten belegen, weiterhin ihre außer Kontakt geratene Obstruktionspolitik vorantreiben, die die Politik vor die Menschen stellt.“

###